langnav

BIBLIOTHEK

Liebe Spitzenmacherinnen, liebe Spitzenmacher

In unserer Vereinsbibliothek, der VSS-Boutique in Burgdorf, hat es eine grosse Auswahl von Spitzenbüchern, die Sie dort in aller Ruhe durchblättern oder ausleihen können. Für die Ausleihe wird eine Gebühr erhoben. Wir stellen Ihnen in lockerer Reihenfolge einige Werke daraus vor.

Krybbe Weihnachtskrippe

Die Weihnachtskrippe mit Maria & Josef mit Christkind, den Hirten, Tieren sowie die 3 Könige mit verschiedenen Engeln und die Krippe sind in zwei und dreidimensionaler Form enthalten. Die einzelnen Schritte zum nachklöppeln sind detailliert beschrieben.

Schiffchen-Arbeiten, Ein Reprint aus dem Jahre 1920 aus dem Heft 1 und 2
Jeweils ein kurzer technischer Überblick gibt die nötigen Informationen rund um die Arbeitsweise in der Schiffchen Handarbeit. Vielfältige Randspitzen, Deckchen, Schmuckelemente für Kleidung, Abendtaschen und Hauben sind beschrieben und mit Fotos ergänzt

 

 

 

Die Pettersson-Spitze, eine Standardraster-Spitze
Die Autorin hat die Spitzen der Familie Pettersson aufgearbeitet. Mitte des 18. Jahrhundert wurde die Standardraster-Spitze aus dem damals schwedischen Vorpommern nach Delsbo eingeführt und vorwie-gend von männlichen Klöpplern der Familie betrieben. Bei der Standardraster-Spitze gibt es nur ein vorgestochenes Lochraster, auf dem viele Spitzenmuster gearbeitet werden. Die Klöpplerin verwendet die Nadellöcher des Rasters oder lässt sie aus, wie es das jeweilige Muster erfordert.


Lady Evenlyn`s Needlework Collection
Eine Zusammenstellung der gesamten Nadelspitzen Sammlung der schottischen Adeligen. Das Buch ist in drei Teile gegliedert, als Einstieg wird das Leben von Evelyn Stewart Murray beschrieben, die Fotos mit Spitzen aus verschiedenen Generationen bis heute zeigen Nadelspitzen in unterschiedlichen Arbeitsschritten. Zum Schluss sind Anleitungen für das Erlernen der Nadelspitzentechnik mit Detailzeichnungen beschrieben.

 

SPITZE – Luxus zwischen Tradition und Avantgarde

Spitze zwischen Historismus und Jugendstil, die verschiedenen Manufakturen und der englische Einfluss auf das europäische Festland sind im ersten Teil illustriert. Der zweite Teil befasst sich mit den Spitzen in der Damenbekleidung von der Jahrhundertwende bis in die Moderne, fotoillustriert mit Haute Couture, Spitzentoiletten und Spitzenkleider.

 

2018_Bibl_2_Milanese_Lace_k

Dieses Buch ist in drei Teilen gestaltet. Im ersten Teil sind die Grundsätze der Mailänder Spitzentechnik ausführlich beschrieben, inklusive der verschiedenen Füllmuster die mit Fadenzeichnungen und Fotos ergänzt sind. Im zweiten Teil sind die unterschiedlichsten Klöppelbriefe mit der entsprechenden Beschreibung illustriert. Im letzten Teil setzen sich die Autorinnen mit dem Aspekt Farbe in der Mailänderspitze auseinander.

 

 

2018_Bibl_1_Brügger_Blumen_k
Edna Sutton leitet mit 29 Mustern zum selbstaendigen Entwerfen von Bruegger-Blumwerk-Spitzen an. Mit verschiedenen Füllungen und Gründen werden Einzelmotive  zu geklöppelten Deckchen oder Borten zusammengefügt. Dabei werden bekannte Elemente der Brügger Technik wie Baendchen, Blumen und Blaetter vielfaeltig variiert.

 

 

Zusammenfassungen: Muriel Castella

®  tcosta webdesign