VSS-Kurse

Blumen mit "tschechischer Seele"

Es entstehen stilisierte Blumen in Bändertechnik, inspiriert nach tschechischem Vorbild. Die Kombination von groben und feinen Garnen verleiht den Blumen Struktur.

Die technischen Finessen werde ich euch praktisch zeigen wie auch anhand von Faden­zeichnungen vermitteln: enge Kurven, spitze Winkel, Ripsschlag, unsichtbare Abschlüsse
und vieles mehr. Spannend sind die vielen Einsatzmöglichkeiten des Umkehrschlages.

Kursleitung:       Annelis Bieri
Kursdaten:          24. und 25. April 2021
Kursort:               9000 St. Gallen

Kurskosten, ohne Material und Kursunterlagen:
Bei 6 bis 7 Teilnehmenden
CHF 250.00 VSS-Mitglieder / CHF 290.00 Nicht-Mitglieder
Ab 8 Teilnehmenden
CHF 210.00 VSS-Mitglieder / CHF 250.00 Nicht-Mitglieder

Anmeldefrist: 20. März 2021

Anmeldeformular

Honiton

Honiton ist eine traditionsreiche, reichhaltige englische Spitzenart gearbeitet mit feinen, geschnittenen Fäden. Die Technik ermöglicht einen hohen Grad an gestalterischer Freiheit.

Sowohl Anfänger wie auch Klöpplerinnen mit Vorkenntnissen sind zu diesem Kurs eingeladen. Erstere werden anhand eines einfachen Einführungsmusters (Ägyptische Baumwolle 120/2 oder 170/2) mit den Grundlagen vertraut gemacht. Letztere können entweder an einem mitgebrachten Muster arbeiten oder eine neue Technik lernen.

Kursleitung:       Cindy Meister
Kursdaten:          03. und 04. Juni 2021
Kursort:               1680 Romont

Kurskosten, ohne Material und Kursunterlagen:
Bei 6 bis 7 Teilnehmenden
CHF 250.00 VSS-Mitglieder / CHF 290.00 Nicht-Mitglieder
Ab 8 Teilnehmenden
CHF 210.00 VSS-Mitglieder / CHF 250.00 Nicht-Mitglieder

Anmeldefrist: 02 Mai 2021

Anmeldeformular

Filz und Spitze, ein wolliges Zusammenspiel

Nötig sind gute Kenntnisse im Klöppeln von Torchonspitzen.
Im Filzen sind auch Einsteigerinnen willkommen.

Filzen und Klöppeln kombinieren, oder wie man schöne und kunstvolle Kleider, Accessoires oder Objekte, je nach Wahl, mit persönlicher Note herstellen kann.

Wir werden eine breite Auswahl von rustikalen bis sehr zarten Wollfasern (von diversen Schaf­rassen, Alpaka, Kamel, Mohair…) die man auch mit anderen Fasern mischen kann (Seide, Hanf, Leinen, und sogar Stoff) verarbeiten und aus einem Stück, also nahtlos filzen.

Die Spitze wird dann mit den zum Filz angepassten Fäden hergestellt. Dazu kann ein selbst­gesponnener Faden gehören… so werden wir auch ganz schlicht spinnen lernen.

Kursleitung:       Mireille Finger
Kursdaten:          06. und 07. Juni 2021
Kursort:               1680 Romont

Dieser Kurs dauert ausnahmsweise 14 Stunden

Kurskosten, ohne Material und Kursunterlagen:
Bei 6 bis 7 Teilnehmenden
CHF 250.00 VSS-Mitglieder / CHF 290.00 Nicht-Mitglieder
Ab 8 Teilnehmenden
CHF 210.00 VSS-Mitglieder / CHF 250.00 Nicht-Mitglieder

Anmeldefrist: 02. Mai 2021

Anmeldeformular

Allgemeine Informationen

Annullationsgebühren bei Kursabmeldungen:

  • bis 4 Wochen vor Kursbeginn: keine
  • 27 bis 1 Tag vor Kursbeginn: 50% der Kursgebühr (ausser wenn eine Ersatzteilnehmerin angemeldet wird)
  • am Kurstag oder bei Nichterscheinen: 100% der Kursgebühr

Die genauen Angaben zum Kurs erhalten Sie spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn.

Anmeldeformular