langnav

FRIVOLITÉ

 

Frivolité, occhi, makouk, Tachi, picotin, usw.…

All diese Namen bezeichnen dieselbe Technik : die Frivolitéspitzen.

Der Name variert nach Herstellungsgegend
(Orient, Okzident, Süden oder Norden).

Diese Spitze ist aus Seide, Baumwolle, Leinen oder ähnlichem Faden hergestellt. Ein oder zwei Schiffchen tanzen um den Leitfaden, um Kreise, Bogen oder Picots zu knüpfen bis eine schöne Spitze entsteht.

Das Geheimnis der Frivolitéspitze wird von Generation zu Generation weitergegeben, da wo Frauen gerne vertaulich zusammen plaudern…

frivolite_g

frivolite1

frivolite2

frivolite3

®  tcosta webdesign